Liebe Gäste,

jetzt ist es soweit: die vielen Vorbereitungen sind abgeschlossen und wir gehen in die
Erfüllungsphase. Alles ist bereit – und das ist eine ganze Menge. Unten findet ihr die letzten Infos vor und zu unserem 8. großen Benefizfestival – von Wuppertalern für Wuppertaler.

10 Euro Spende für 5-6 Stunden Live-Programm mit Shows und Musik für jeden Geschmack.

Alle Künstler treten unentgeltlich auf. Und ihr könnt für 10 Euro Spende fünf bis sechs Stunden lang professionelle und leidenschaftliche Live-Auftritte unserer Künstler erleben: Musik & Shows, Tanz & Atmosphäre – denn alles und alle sind für eine gute Sache dabei: für das „Unternehmen Zündfunke“ und den Fortbestand seiner überaus zeitgemäßen Arbeit.

Wir wünschen uns, dass ihr alle kommt! :-)
Wir wünschen uns viele viele Zuschauer, hilfsbereite, neugierige & tanzfreudige Menschen, Familien & Cliquen, Handwerker & Manager, Unternehmer & Freelancer, Firmenmitarbeiter & Verwaltungsangestellte unserer Stadt …
unsere Einladung zum Helfen annehmen und gemeinsam miteinander feiern. :)
Und wenn ihr allein kommt, seid ihr nicht allein.

Aktuelle Infos zum Festivaltag:

UNI & UNIHALLE Wuppertal bieten kostenfreies Parken und öffnen die Parkhäuser PA und PB. Von da aus: Fußweg ca. 15-20 Min., oder die letzte Station mit dem Bus fahren, Linien 603, 615, 645.
(Vorsicht Alkohol: zum Feiern besser direkt mit dem Bus rauffahren ;)

Unser 8. Benefizfestival beginnt mit Einlass & Abendkasse ab 18 Uhr, um 19 Uhr auf der Bühne – und endet erstmals mit einer Aftershowparty in der Unihalle. Welcome :)

backinfo
Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren – alle Beteiligten und Bereiche sind bereit: UNIHALLE & Security * Feuerwehr & Sanitäter * Getränke & Speisen * VIP-Lounge & Ausstellung unserer Sponsoren * Abendkasse ab 18 Uhr & Merch-Tisch mit Künstler-Artikeln * Künstler-Shuttle, -Empfang und -Versorgung * Live-Bühnenprogramm ab 19 Uhr – lückenlos bis in die Nacht – mit 20 Künstlerauftritten unterschiedlicher Genres ein ganz besonderer Einblick in Wuppertals professionelle und leidenschaftliche Kulturlandschaft, erfreulich ergänzt durch sozial engagierte Bands aus Köln, Bochum und Recklinghausen * die gesamte Licht- und Tontechnik, welche die Sporthalle zum Festivalgelände macht.

Und alle freuen sich drauf. Alle sind dabei und geben, was sie können. Für Organisatoren und Helfer wird es ein langes Wochenende: vom Aufbau ab Freitagabend & Samstag-morgen, über Licht- & Soundchecks am Nachmittag, doors open ab 18 Uhr bis in die Nacht, anschließend startet der Abbau, Sonntagnachmittag ist alles vorbei.

Herzlichen Dank für die tolle Unterstützung – wir freuen uns auf euch am Samstag vor Ort: für das „Unternehmen Zündfunke“, und für das LEBEN im Jetzt. :)

Moni Hensche & das „Wuppertal hilft!“-Team

Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.